www.tsv-bildung.de
/

                                                                     

 

 

 

  Der TSV "Bildung" Peine ist ein Verein für Sport-, Musik- und Gesellschaftsinteressierte. Seit 1896 haben wir Korporationsrechte und sind seitdem ein Teil des Peiner Freischießen

 Unser Vereinsheim an der Schäferstraße in Peine ist unser Treffpunkt für Mitglieder und Gäste, Jung und Alt, Sportstätte, Übungsräume und Räumlichkeit für Feiern aller Art.

 

 

 

 

 

 1863 gründeten Handwerksgesellen den "Arbeiter-Bildungs-Verein". Grundgedanke war, Handwerksgesellen und Lehrlingen die Möglichkeit zu geben, praktisches und theoretisches Wissen zu vertiefen und zu erweitern. Die Schulung der Arbeitnehmer in den Fächern: Rechnen, Singen und Zeichnen wurde angeboten. Eine Schenkung von 32 Büchern war der Anfang. Im Laufe der Jahre wurde eine Bibliothek mit ca. 1000 Büchern angelegt.

Am 23. Mai 1863 richteten die Handwerksgesellen das 1. offizielle Schreiben an den Magistrat der Stadt Peine. Am 15. Juli 1863 wurde die Vereinsgründung durch die Wahl eines Vorstandes offiziell vollzogen.

1936 wurde der "Arbeiter-Bildungs-Verein" von den Nazis verboten und erst 1946 unter dem Namen TSV "Bildung" von 1863 e.V. Peine wieder ins Leben gerufen.

2005 wurde der Verein letztmalig in TSV "Bildung" Peine von 1863 Korporation e.V. umbenannt.
 
Copyright © 2007-2016 by TSV "Bildung"


 

Vereinslied TSV "Bildung" Peine                                                                    

Blau und Weiß, sind uns're Farben,
Blau und Weiß, ist unser Kleid.
Blau und Weiß, für dich zu leben,
dazu sind wir stets bereit.
(( Ja wer diese Farben wählt,
der kann nimmer mehr zurück.
Denn sein Herz bleib daran hängen,
grad' so als wär es von ihm ein Stück. ))

Sport und Spiel, gehört zum Leben,
schöne Frauen und Gesang.
Schützen die ihr Bestes geben,
Trommelspiel und Hörnerklang.
(( Unsere Fahne weht im Wind,
weil wir Kameraden sind.
Darum uns nichts erschüttern kann,
TSV Bildung steht wie ein Mann. ))